Dart Mentaltraining Workshop

Inhalt

Dart Mentaltraining – Der Workshop  

„Ich habe gut trainiert, meine Trainingsleistungen waren spitze! Warum versage ich immer, wenn es darauf ankommt?“

„Wie kann es sein, dass ich zu Hause so gute Averages werfe und im Wettkampf immer weit unter meinem Niveau spiele?“

Wenn du dir diese Fragen stellst, bist du nicht alleine. Viele Dartspieler hadern mit ihrer Leistung und haben Wettkampfangst. Der Begriff Trainingsweltmeister  trifft auf viele Spieler, aller Klassen zu.

Aber du kannst jetzt etwas dagegen machen. Man hört ja immer wieder das Dart eine Mentalsportart ist. Aber wer trainiert auch seine mentale Stärke? Niemand!

Dieser Workshop ändert das! Du kannst neben deinem Training zusätzlich und ohne großen zeitlichen Aufwand deine mentale Stärke dramatisch verbessern.

Mit diesem Workshop lernst du die Auslöser für deine Probleme kennen. Gleichzeitig zeige ich dir Methoden, die effektiv sind und im Sport Mentaltraining seit vielen Jahren Anwendung finden.
Du bekommst Schritt für Schritt erklärt wie du mental stärker wirst. Du wirst verstehen, warum Entspannungsmethoden wichtig sind, oder wie du dich aktivieren kannst. Selbstsuggestion, Visualisierung, Stoppcodes und vieles mehr wird dich in deinem Training begleiten.

Mache aus dir einen mental starken Spieler! Du wirst wieder mehr Freude am Spiel haben und deine Leistung besser abrufen können.

Alles ist so aufgebaut, dass dein Wurftraining mit diesen Inhalten gut kombiniert wird.

Werde stärker und besser!

Der Workshop für alle Dartspieler die sich mit mentalem Training weiterentwickeln wollen!

Verbessere deine Leistung und mache den nächsten Schritt?
Ich zeige dir, wie du es schaffst deine Ziele zu setzen und sie schrittweise zu erreichen.

Wie alle meine Trainingskurse bekommst du einen Überblick über Methoden und Inhalte.
Im Anschluss kannst du dir deine eigenen Trainingspläne und mentalen Strategien ausarbeiten.

Inhalt:

  • Was ist mentales Training?
  • Wie kriege ich meine Leistung auch im Wettkampf umgesetzt – Psychoregulation
  • Wettkampftraining (exemplarische Trainingspläne und spezielle Trainingsmethoden)Trainingsinhalte – Was für Inhalte benötige ich für die jeweiligen Methoden? Bei der Psychoregulation zum Beispiel:
    – Konzentrationstraining
    – Aufmerksamkeitslenkung
    – Gedankenstopp
    – Zentrieren
    – Einstellungsänderung
    usw.

    Übungen und exemplarische Trainingspläne.

Alle im Kurs aufgezeigten Verfahren sind im Sport anerkannt und weit verbreitet.
Mit diesem Kurs lernst du diese Techniken kennen und anwenden.
Der Workshop wird ständig weiterentwickelt und ihr könnt euch bei der Gestaltung mit einbringen.
Ziehe deine Vorteile für dein Dartspiel aus diesem Training.

Menü